Zwangspause für Dominik Landertinger nach Bandscheibenvorfall

Hochfilzen (ÖSV) – Hiobsbotschaft aus dem Lager der ÖSV-Biathleten: Jene Rückenprobleme, die Dominik Landertinger vor zehn Tagen zu einem Startverzicht bei den Österreichischen Meisterschaften zwangen, sind leider wieder akut geworden. Bei einer MRI-Untersuchung wurde ein Bandscheibenvorfall beim WM-Silbermedaillengewinner von Oslo diagnostiziert.
„Bei Dominik wurde ein Bandscheibenvorfall in der unteren Lendenwirbelsäule festgestellt, was zu starken Schmerzen führt. Ein operativer Eingriff ist aus derzeitiger Sicht zum Glück nicht nötig, da keine relevante Bedrängung der Nervenwurzeln oder neurologische Symptome vorliegen. Das Ganze wird im Moment symptomatisch behandelt und physiotherapeutisch betreut. Zunächst gibt es eine …

Lesen Sie den ganzen Artikel »

Aktuelle News, Allgemein, Biathlon News »

Zwangspause für Dominik Landertinger nach Bandscheibenvorfall

Hochfilzen (ÖSV) – Hiobsbotschaft aus dem Lager der ÖSV-Biathleten: Jene Rückenprobleme, die Dominik Landertinger vor zehn Tagen zu einem Startverzicht bei den Österreichischen Meisterschaften zwangen, sind leider wieder akut geworden. Bei einer MRI-Untersuchung wurde ein Bandscheibenvorfall beim WM-Silbermedaillengewinner von Oslo diagnostiziert.
„Bei Dominik wurde ein Bandscheibenvorfall in der unteren Lendenwirbelsäule festgestellt, was zu starken Schmerzen führt. Ein operativer Eingriff ist aus derzeitiger Sicht zum Glück nicht nötig, da keine relevante Bedrängung der Nervenwurzeln oder neurologische Symptome vorliegen. Das Ganze wird im Moment symptomatisch behandelt und physiotherapeutisch betreut. Zunächst gibt es eine …

Aktuelle News, Allgemein, Biathlon News »

Michael Rösch: „Solange der innere Antrieb da ist, werde ich nie aufhören“

Altenberg (Lena Neudegger) – Eine ungewohnt kämpferische Aussage für einen Biathleten, der 2006 bereits Olympiasieger war, würde man meinen. Doch für Michael Rösch ist dies harte Realität.
Rösch, der seit 2013 für Belgien an den Start geht, muss zwei Jahre später eine schwierige Zeit durchleben. Nicht nur eine schwere Krankheit überwindet der Biathlet, sondern auch einen Achilessehnenriss, der ihn allerdings, auf sein Training bezogen, schwer aus der Bahn wirft. Die fehlenden Sponsoren tun ihr übriges, um 2015 ein Krisenjahr für Rösch werden zu lassen.
Doch der Sportler gibt nicht auf. Sein innerer …

Aktuelle News, Allgemein, Biathlon News »

Ruhpolding (Carina Borcherding) – „Fritz Fischer“ – Ein Name, der viele Biathlon-Begeisterte die Ohren spitzen lässt. Denn wer von ihnen kennt ihn nicht, den „Gaudibursch“, die deutsche Legende des Biathlon-Sports?
Viel gibt es über ihn zu erzählen, sei es zu seiner außergewöhnlichen Karriere als aktiver Biathlet oder später als Disziplintrainer der deutschen Männer-Mannschaft des Weltcups.
Dabei war Fritz Fischer quasi durch Zufall zum Biathlon gekommen. Über die Bundeswehr habe sich für ihn der Weg zum Biathlon aufgetan, erklärt er.
Damals, vor 42 Jahren, entdeckte sein Kommandeur bei einem 5000-Meter-Lauf das sportliche Talent Fischers …

Aktuelle News, Allgemein, Biathlon News »

Vita Semerenko bringt Söhnchen Mark zur Welt!

Kiew (Karl-Heinz Merl) – Eine freudige Nachricht erreichte die Biathlon-Fans aus aller Welt am 20.09.2016: Die 30jährige ukrainische Staffelolympiasiegerin Vita Semerenko brachte vor wenigen Tagen in Canada einen gesunden Sohn namens Mark zur Welt. Mutter und Kind sind wohlauf. Vater des kleinen Mark ist Ex-Fußballspieler Andrei Patsyuk.
Zwillingsschwester Vita Semerenko sowie mehrere Kolleginnen der ukrainischen Biathlon-Nationalmannschaft berichteten auf ihren Facebook-Seiten über das freudige Ereignis im Hause Semerenko.
Ihre größten Erfolge feierte Vita Semerenko bei den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi, wo sie zusammen mit ihrer Zwillingsschwester Valj Semerenko Gold in der Staffel …

Aktuelle News, Allgemein, Biathlon News »

Kathrin Lang siegt beim Legend Race 2016 in Raubichi

Raubichi (Karl-Heinz Merl) – Biathlon-Stars vergangener Tage gaben sich in Raubichi, in der Nähe der weißrussischen Hauptstadt Minsk ein kleines Stelldichein. Zahlreiche Biathlon-Legenden folgten der Einladung von Darya Domratschewa und dem weißrussischen Biathlon-Verband, die gemeinsam zum dritten Mal das Legend Race, eine wichtige Charity-Veranstaltung ausrichteten. In diesem Jahr geht der gesamte Erlös aus dem Ticketverkauf an ein regionales Kinderkrankenhaus.
Ein gut gefülltes Biathlon-Stadion mit rund 10.000 Zuschauer sowie Liveübertragungen im weißrussischen und russischen Fernsehen zeigten von großem Interesse an den Star vergangener Tage. Insgesamt waren 35 Teilnehmer aus 13 Ländern bei …

Aktuelle News, Allgemein, Biathlon News »

Österreichische Meistertitel für Eberhard und Innerhofer

Hochfilzen (ÖSV) – In Abwesenheit von Simon Eder und Dominik Landertinger, der seit Donnerstag an akuten Rückenproblemen leidet, gingen heute in Hochfilzen bei strömenden Regen die Int. Österreichischen Biathlon-Meisterschaften im Einzelwettkampf über die Bühne. Dank Beteiligung der italienischen Mannschaft war im Austragungsort der Biathlon-Weltmeisterschaft 2017 trotzdem ein sehr prominentes Teilnehmerfeld am Start.
Der Sieg beim 20 km Bewerb der Herren ging an den starken Italiener Thomas Bormolini (1 Fehler) vor Lukas Hofer (ITA/3 Fehler) und Julian Eberhard (4 Fehler). Im Rennen um den nationalen Meistertitel konnte sich der Salzburger Julian Eberhard, …

Aktuelle News, Allgemein, Biathlon News »

Viel Neues bei der Biathlon Arena Lenzerheide in der Schweiz

Lenzerheide (Swiss-Ski) – Seit rund sieben Monaten entsteht bei der Biathlon Arena Lenzerheide in der Schweiz ein multifunktionales Betriebsgebäude mit Bistro, Sportshop, Garderoben, Athletik- und Seminarraum sowie mehreren Mehrbettzimmern. Laufen die Bauarbeiten planmässig, wird das „Nordic House“ am 3. Dezember offiziell eröffnet. Bei einem „Tag der offenen Baustelle“ am 10. September 2016 in der Biathlon Arena Lenzerheide konnten die Besucherinnen und Besucher das Training des Biathlon Stützpunkt Ostschweiz vor Ort verfolgen.
Bauarbeiten im Zeitplan
Vor rund fünf Monaten unternahm Michael Hartweg gemeinsam mit der Biathletin Elisa Gasparin den offiziellen Spatenstich für das …

Aktuelle News, Allgemein, Biathlon News »

Biathlon auf Schalke 2016: Lisa Hauser und Simon Eder wieder gemeinsam am Start!

Gelsenkirchen – Am 28. Dezember 2016 wird die VELTINS-Arena wieder zum Mekka der Biathlon-Elite und Wintersportfans. Dann startet bereits zum 15. Mal der Biathlon auf Schalke. Lisa Hauser und Simon Eder gehen in diesem Jahr für Österreich an den Start. Beide sind zum wiederholten Male mit dabei und freuen sich auf eine grandiose Stimmung und zahlreiche Gänsehautmomente. Für sehbehinderte Besucher wird auch in diesem Jahr wieder eine Audiodeskription angeboten.

Die Saison 2015/2016 war für Simon Eder bislang seine erfolgreichste. Im Weltcup in Ruhpolding siegte er im Verfolgerrennen und sicherte sich seinen …

Aktuelle News, Allgemein, Biathlon News »

Biathlonfans unterstützen WSV Clausthal-Zellerfeld mit 500 Euro

Oberhof – Der WSV Clausthal-Zellerfeld e.V. durfte sich über einen unerwarteten Geldsegen freuen. Am Rande der Biathlon-DM in Oberhof überreichte eine Gruppe von Biathlonfans dem Verein am vergangenen Samstag eine Spende in Höhe von 500 Euro, die für die Nachwuchsarbeit im Biathlon eingesetzt werden sollen. Arnd Peiffer ließ es sich aus diesem Anlass nicht nehmen, den Scheck aus den Händen von Markus Lüttgens, Betreiber der Internetseite biathlon-fan-forum.de, entgegenzunehmen und zeigte sich über diese Zuwendung für seinen Heimatverein sehr erfreut. „Das ist eine tolle Aktion“, sagte der dreimalige Biathlon-Weltmeister. „Biathlon ist …

Aktuelle News, Allgemein, Biathlon News »

Deutsche Meisterschaften 2016: Franziska Preuß holt Titel im Massenstart

Oberhof (Carina Borcherding) – Franziska Preuß ist die neue deutsche Meisterin im Massenstart! Die 22-jährige Athletin vom Skiclub Haag zeigte am heutigen Tag bei sonnigem Wetter keine Nerven und sicherte sich nach 34:16,7 Minuten den Sieg über 12,5 Kilometer. Die Basis dafür legte ein blütenweißes Ergebnis am Schießstand: Keine der zu treffenden 20 Scheiben blieb schwarz. Damit verwies Preuß ihre Teamkollegin Laura Dahlmaier, die beim zweiten Anschlag einen Fehler geschossen hatte, auf Platz 2. Der jungen Partenkirchnerin fehlten durch die Strafrunde am Ende 24,6 Sekunden zum Erfolg.
Den dritten Rang belegte …