Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Aktuelle News

Aktuelle News, Allgemein, Biathlon News »

[24 Jul 2014 | bisher kein Kommentar | 402 views]
IBU spricht weitere Dopingsperren aus!

Andreas Raffeiner – Wie der Biathlon-Weltverband IBU bekannt gab, wurden neben dem Urteil gegen die Deutsche Evi Sachenbacher-Stehle noch weitere Sanktionen gegen positiv getestete Athleten verhängt. Damit hat die Internationale Biathlon Union (IBU) alle bekannt gewordenen Dopingfälle der vergangenen Saison abgeschlossen. Die Sperren wirken rückwirkend ab dem Zeitpunkt der Kontrolle.
Karolis Zlatkaukas für zwei Jahre gesperrt
Schock für die litauische Biathlonfamilie! Der 29-jährige Karolis Zlatkaukas wurde nach einem positiven EPO-Befund für zwei Jahre gesperrt worden. Der seit 2005 im Weltcup aktive Skijäger aus dem kleinen Land im Baltikum war im Dezember des …

Aktuelle News, Allgemein, Biathlon News »

[23 Jul 2014 | bisher kein Kommentar | 249 views]
Sachenbacher-Stehle im stern zu ihrer Doping-Sperre: “Das soll nicht das letzte Bild von mir sein”

Hamburg (ots) – Die wegen Dopings verurteilte Biathletin Evi Sachenbacher-Stehle will sich gegen ihre zweijährige Sperre zur Wehr setzen. Im Interview mit dem Hamburger Magazin stern sagte sie: “Ich möchte ein gerechtes Urteil und werde mit meinem Anwalt Marc Heinkelein vor den Internationalen Sportgerichtshof ziehen.” Sachenbacher-Stehle rechnet mit einer deutlichen Verkürzung der Strafe und erwägt auch ein Comeback: “Ich bin zwar schon 33 Jahre alt, und die Zeit rennt mir davon – aber so möchte ich eigentlich nicht abtreten, als Dopingsünderin, als jemand, der aus seinem Job gejagt wird. Das …

Aktuelle News, Allgemein, Biathlon News »

[16 Jul 2014 | bisher kein Kommentar | 349 views]
Doping bringt zweijährige Sperre für Sachenbacher-Stehle mit sich!

Reit im Winkl (Andreas Raffeiner) – Paukenschlag für die DSV-Skijägerin Evi Sachenbacher-Stehle! Die Biathletin wurde nach ihrem positiven Dopingbefund bei den Olympischen Winterspielen im russischen Sotschi für einen Zeitraum von zwei Jahren gesperrt. Das geht aus einem Report des Biathlon-Weltverbandes IBU hervor.
Nun hat die 33-jährige Athletin drei Wochen Zeit, um beim Internationalen Sportsgerichtshof CAS Einspruch zu erheben. Wird dieser abgewiesen, wird die Sperre wohl das Karriereende der einstigen Skilangläuferin bedeuten; das Urteil gilt rückwirkend vom 17. Februar an. Die Substanz Methylhexanamin ist im Wettkampf verboten.
Die bayerische Sportlerin, die in ihrer …

Aktuelle News, Allgemein, Biathlon News »

[12 Jul 2014 | bisher kein Kommentar | 759 views]
Premierensieg für Laura Dahlmeier bei Sommerleistungskontrolle

Ruhpolding (Andreas Raffeiner) –  Erstmals stand die Sommerleistungskontrolle der Biathlonfrauen am Stützpunkt im oberbayerischen Ruhpolding auf dem Programm. Bei guten Rahmenbedingungen und etwas durchwachsenem Wetter war die für den SC Partenkirchen startende Laura Dahlmeier eine Klasse für sich.
Ein Blick auf die Startliste zeigte rasch, dass insgesamt 20 Damen und 15 Männer gemeldet waren. Doch die Herren nahmen keineswegs an jedem Wettkampf teil, so dass das komplette Programm nicht abgespult werden konnte.
Ein bedeutsamer Teil der Trainingseinheiten war ohne Zweifel die Schießübung in der Chiemgau Arena, die unter wettkampfähnlichen Bedingungen stattfand. Am …

Aktuelle News, Allgemein, Biathlon News »

[9 Jul 2014 | bisher kein Kommentar | 381 views]
Südtiroler Biathlet Markus Windisch hört auf!

Rasen (Andreas Raffeiner) – Der 29-jährige Südtiroler Skijäger Markus Windisch beendet seine Karriere. In seinem emotionalen Biathlon-Abschiedsbrief auf seiner Facebook-Seite schreibt der Pustertaler Athlet die Gründe, weshalb er die Skier und das Gewehr in die Ecke stellen und folglich seine Laufbahn beenden wird.
Seine Entscheidung ist in der letzten Zeit gereift. Nun hat sie Windisch endgültig gefällt. Nach vielen intensiven Jahren, in denen Wettkämpfe, Training und das Leben aus dem Koffer den Alltag beherrscht haben, ordnet sich dieser Alltag neu. Die Prioritäten des 29-Jährigen haben sich verschoben, so dass sich der …

Aktuelle News, Allgemein, Biathlon News »

[8 Jul 2014 | bisher kein Kommentar | 403 views]
Biathlon-News: Bewerberrennen um WM 2019 ist eröffnet!

Salzburg (Karl-Heinz Merl) – Das Rennen um die Austragung der Biathlon-Weltmeisterschaften 2019 ist eröffnet. Wie die Internationale Biathlon-Union (IBU) mitteilte, bewerben sich neben Antholz (Italien) und Östersund (Schweden) auch Chanty Mansijsk (Russland) und das tschechische Nove Mesto.
Alle entsprechenden Bewerbungsunterlagen seien termingerecht bei der IBU eingegangen. Die Entscheidung, wer den Zuschlag für die WM 2019 erhält, wird beim IBU-Kongress am 7. September 2014 in St. Wolfgang (Österreich) fallen.
Für Antholz wäre es nach 1975, 1976, 1983, 1995 und 2007 bereits die sechste WM in Südtirol. Östersund (SWE) würde nach 1970 und 2008 …

Aktuelle News, Allgemein, Biathlon News, Damen News »

[6 Jul 2014 | bisher kein Kommentar | 654 views]
Leistungskontrolle der Damen steht an!

Ruhpolding (Linda Sailer) – Gerald Hönig (Cheftrainer) und Tobias Reiter (leitender Disziplintrainer) haben in der kommenden Woche zu der diesjährigen Sommerleistungskontrolle eingeladen. Die Leistungskontrolle wird dieses Jahr im Bayrischen Ruhpolding stattfinden. Hier hat auch letzte Woche der erste Lehrgang der Damen Nationalmannschaft begonnen. Die Gesamtsiegerin wird am Ende aller Wettbewerbe aus den Ergebnissen der Einzelaufgaben errechnet.
Das dies jährige Programm hat so einiges anspruchsvolles zu bieten. Los geht es am Montagmorgen den 07.07.2014 mit einer Schießeinheit. Danach folgt am Nachmittag ein Crossanstieg auf den Unternberg (600 Höhenmeter).
Am Dienstag stehen gleich drei …

Aktuelle News, Allgemein, Biathlon News »

[2 Jul 2014 | bisher kein Kommentar | 527 views]
Fischers Fritz fischt nach frischen Fischen!

Traunstein (Andreas Raffeiner) – Fritz Fischer, der einstige Biathlonstaffelolympiasieger von 1992, möchte nun jungen Talent auf dem Sprung nach vorne helfen. Er arbeitet zusammen mit dem Biathloncamp und dem DSV als Talentscout. Hier ist es das Ziel, sportlich ambitionierten Kindern die Disziplin Biathlon näher zu bringen.
Auf seine Tätigkeit als Trainer angesprochen, erzählte Fischer, dass er mit den Ergebnissen in Sotschi zufrieden ist. Man kann nicht mehr davon ausgehen, dass nur die deutschen Skijägerinnen und -jäger wie selbstverständlich die Medaillen im Vorbeigehen abholen. Die Biathlonwelt sei durchaus enger zusammengerückt und das …

Aktuelle News, Allgemein, Biathlon News »

[13 Jun 2014 | bisher kein Kommentar | 622 views]
Verletzungsmisere bei Andy Birnbacher geht weiter!

Ruhpolding (Karl-Heinz Merl) – Nachdem Andreas Birnbacher bereits im vergangenen Jahr durch einen Innenbandriss im rechten Knie mehrere Wochen in der Vorbereitung ausgefallen war und dadurch während der ganzen Saison 2013/14 nie so richtig zu seiner Form fand, erreichte  heute die nächste Hiobsbotschaft alle deutschen Biathlon-Fans.
Wie der Schlechinger auf seiner Facebookseite berichtet, ist er beim Training mit den Skirollern ausgerutscht und zog sich dabei eine Infraktur des Tuberculum majus zugezogen. Grob gesagt, er hat sich einen Knochen in der Schulter gebrochen.
Birnbacher, der auf Anraten seiner Ärzte die vergangene Saison auf …

Aktuelle News, Allgemein, Biathlon News »

[12 Jun 2014 | bisher kein Kommentar | 358 views]
Zdenek Vitek trainiert die tschechischen Biathletinnen

Prag (Andreas Raffeiner) – Die tschechischen Skijägerinnen haben einen neuen Coach. Es ist Zdenek Vitek. Er folgt Jindrich Sikola nach, der die Damen die letzten vier Jahre betreut hat. Sikola wird nun den Junioren mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Die Auswahl des 36-jährigen Vitek ist für viele eine Überraschung. Die tschechischen Biathletinnen und Biathleten haben im vergangenen Winter eine gute Saison gezeigt. So wurde ein Platz auf dem Stockerl im Mixed-Bewerb beim Saisonauftakt im schwedischen Östersund erreicht, zudem wurden olympische Medaillen gewonnen und in der Summe der siebte Rang …

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt Skiweltcup.TV steht zum Verkauf Besucherstatistiken von Skiweltcup.TV etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse